Startseite Forum Diverses Anwendung von Hypnose

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #3087
    OdI
    Teilnehmer

    In seinem Lehrbuch “Hypnose” berichtet Hans-Christian Kossak in einem kurzen Absatz von der erfolgreichen Anwendung (Besserung, kürzere Auftretensdauer, Schmerzreduktion) von Hypnose gegen Oralaphten.

    Er zitiert dabei die folgende Quelle: “Kenne, B.: Suggestion – Hypnosis in symptomatic treatment of oral therapy – A clinical study. Hypnos, Swedish Journal of Hypnosis, 17(2), 106-111 (1990)”. Kenne wendet eine Hypnoseintervention zur Stabilisierung des Immunsystems nach “Simonton, Simonton und Creighton” an.

    Die Original-Quelle zu Letzterem ist: “Simonton, O.C.; Matthews-Simonton, S.; Creighton, J.L.: Getting well again. Los Angeles: Tarcher-St. Matins (1978)”. Das scheint es auch in deutsch zu geben: ” Simonton, O.C.; Matthews-Simonton, S.; Creighton, J.L.: Wieder gesund werden. Reinbek: Rowohlt (1982)”

    Was mich als (manchmal) Betroffenen:
    1. Hat jemand Erfahrung mit der Anwendung von Hypnose gegen Aphten?
    und
    2. Kennt jemand einer der o.g. Quellen?

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.