Startseite Forum Aphthen losgeworden / Schmerzlinderung aphten besiegt ,vorbeugung gefunden

Schlagwörter: , , ,

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 8,203 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 8 Jahre, 9 Monaten von jepbak.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #3535
    jepbak
    Teilnehmer

    hatte auch einen langen leidensweg,ärztemarathon ,von lyophilisierten herpesviren
    bis zum holzamulett vom heilpraktiker alles probiert ,jahrzehntelang.
    geholfen hat etwas was in diesem forum schon angesprochen wurde ,ich glaube aber die wichtigkeit wird unterschätzt: zink und vitamin B.
    zink alleine hat bei mir anfangs besserung bewirkt ,(zb UNIZINK) in verbindung mit
    HISTIDIN -wie in vielen präparaten angeboten-und kombiniert mit dem vitamin b-komplex (ZB neurobion forte) gibt es keine aphten mehr.
    setze ich beides über monate ab sind sie wieder da. gedenke dieses experiment aber nicht mehr zu wiederholen : )
    zahncremen mit sodiumlaurylsulfat und mundwässer mit pyrosulfat (ich denke so heisst das zeug) würde ich trotzdem meiden.
    multivitamintabletten mit 2mg zink (20%RDA)und angeblich 100% vit B1 (1,1mg)
    blieben erfolglos. 15bis 30mg zink am tag und die plage hatte ein ende.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.