Startseite Forum Auslöser und Vermeidbares Belag ja oder nein?

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3,896 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  julchen vor 9 Jahre.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #2767

    julchen
    Teilnehmer

    auf den aphten bildet sich ja immer so ein weisslicher bis gelblicher belag,
    sollte man den besser “abkratzen” mit einem wattestäbchen oder sonstigem, oder sollte man ihn besser drauflassen???

    ist der belag etwa hiinderlich an der heilung oder beschleunigt er diese?

    #3700

    Ina
    Teilnehmer

    Der Belag ist kein Eiter, sondern Fibrin.
    Fibrin ist ein Stoff, der bei Blutungen in Verbindung mit Sauerstoff einen Schorf bildet. Es macht Sinn, den da zu lassen, wo er ist, weil das Entfernen des Fibrins möglicherweise das Abheilen verzögert.

    Lieber Gruß
    Ina

    #2768

    Maika
    Teilnehmer

    Ina hat recht. Aber dadurch, das die Aphten auf der Schleimhaut sind, erfüllt das Fibrin nicht recht seinen Zweck. Ich hab die Erfahrung gemacht, das wenn man es abmacht, zB mit Wattestäbchen oder einfach mit dem Finger ein paar Mal drüber fährt, dann tut die Aphte nicht mehr so weh.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.