Startseite Forum Vorstellung Ich bin jetzt auch hier

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #2727
    Anita
    Teilnehmer

    Hallo!

    Mein Name ist Anita und bin 25.
    Ich habe auch Aften, eigentlich schon so lange ich denken kann.
    Meine Schlimmste Afte war mal genau auf dem Zäpfen. Das war mal schlimm.. Ich war sogar eine Woche krankgeschrieben.

    Meine Mutter hat sie auch, also denke ich das ich es von ihr habe. Entweder hat sie mich damit angesteckt oder es ist genetisch bedingt. Ich persönlich glaube das Aften ansteckend sind. Denn wenn ich eine habe, hat ein paar Tage später mein Freund auch eine. Er hatte, bevor wir zusammen gekommen sind, nie Probleme. Also muss ich immer extrem aufpasssen, dass wir uns nicht küssen oder gemeinsam aus einem Glas trinken, wenn ich mal wieder “befallen” bin. Was gar nicht so einfach ist, weil ich manchmal auch ganz kleine Bläschen habe, die kaum weh tun.

    Im Moment hab ich es gerade ziemlich heftig. Wie ich schon im Ursachen-Forum geschrieben habe, hatte ich letzte Woche eine Weisheitszahn-OP und nun sprießen sie wie Glockenblumen an Ostern. Und alle schön an den Wundrändern. Wie ich es liebe.

    Meine alte Zahnärztin hat mir Jahre lang eingeredet, es wäre eine Art Herpes, was ich da hab. Erst vor kurzem hab ich erfahren, dass das Ganze gar nichts mit Herpes zu tun haben muss. Da bin ich ehrlich gesagt auch erleichert gewesen.

    Ich hab mich auf jeden Fall sehr gefreut, dass es ein Forum nur für “uns” gibt. Hätte nicht gedacht, dass es so viele Menschen gibt, die unter Aften leiden. Und ich hab auch nicht gewusst, dass das bei manchen so schlimm werden kann. Dagegen sind meine Bläschen ja total unbedeutend, wenn ich so les, wie es manchen von Euch so geht.

    Ich danke Euch für diese tolle Seite. Ich hab mir Eure Tipps mal durchgelesen und werd mal überlegen, mit was ich am Besten anfange zu probieren. Soweit ich gelesen hab, haben viele mit Zinkpräperaten gute Erfolge gehabt. Ich glaube, das werde ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.