Startseite Forum Auslöser und Vermeidbares Noch nie Aften und jetzt Fünf auf einmal…

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 2,445 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Nebelkrähe vor 9 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #3455

    Nebelkrähe
    Teilnehmer

    Hallo,

    bin gerade dabei Ursachenforschung zu betreiben.
    Hatte noch nie, solange ich mich erinneren kann, Aften.
    Seit etwa Dienstag habe ich Schmerzen an der Mundschleimhaut bekommen, dort wo das Bändchen an der Unterlippe ist. Da ich allgemein ein etwas angeschlagenes Zahnfleisch habe (immer wieder mit netten Entzündungen), dachte ich mir es sei so etwas das ausstrahlt.
    Heute entdeckte ich dann zuerst 4, dann noch ein weiteres Bläschen.

    Jetzt frage ich mich natürlich wo das herkommt, und ob ich mir nicht Gedanken machen müsste, dass das so heftig kommt.

    Was auf meiner Liste für potentielle Auslöser steht:
    – Stress (in zwei Wochen verdammt wichtige Prüfungen an der Uni)
    – Neue Zahnpasta (eigentl. eine ganz gesunde Naturkosmetikzahnpasta)
    – heftiger Wasabigenuss
    – viele süße Getränke (wobei ich die eigentlich immer trinke, sogar nur mit Strohhalm wegen meinem Zahnfleisch. An die Stelle wo die Aften sitzen kommt da eigentlich nichts ran).
    – das Zahnfleisch
    – auf dieser Seite habe ich auch noch etwas über Verletzungen im Mundbereich gelesen. Stressbedingt fange ich oft an, mir die Haut von den Lippen zu Zupfen. (zur Zeit ist es extrem)

    Zu erwähnen ist vielleicht auch noch, dass ich noch nie “Fieberblasen” oder ähnliche “Herpes”-typischen Sachen.

    Was denkt ihr, könnten die potentiellen Gründe der Ausläser sein?

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.